Seit 1974 hat mein Vater Tischflaggen gesammelt. Weit über 3.000 waren es als er die letzte große Reise antrat. Wenn irgendwo eine Flagge stand gab es einen Grund für ein Schwätzchen. Und mit seinem Wissen über Schifffahrt und Schiffbau hatte er auch fast immer gleich einen Draht zu den Menschen. Egal ob es Schiffer, Hafenkapitäne, Schleusenwärter oder Mitarbeiters in Büros und Läden waren – und häufig führten die Schwätzchen dazu, das ein neues Exponat in die Sammlung kam.

So kann es durchaus sein, das es Firmen gibt, zu denen hier vielleicht nur alte Flaggen zu sehen sind oder Firmengruppen die nur teilweise vertreten sind. Nicht immer war die Frage vom Erfolg gekrönt.

Um so mehr freue ich mich natürlich, das inzwischen die ersten Neuzugänge in der Sammlung sind. Gerne würde ich die Sammlung auch noch weiter ausbauen. Sollten Sie/Du …. DU … solltest Du über eine oder mehrere Tischflaggen verfügen, die in der Sammlung noch fehlen würde ich mich freuen diesen einen würdigen Rahmen zu geben.

Wenn Sie als Reeder/Partikulier/Makler neben einer Tischflagge auch noch Informationen zur Geschichte Ihres Unternehmens haben, würde der Aufnahme in die Reihe der hier vertretenen Unternehmen und Institutionen nichts im Wege stehen.

Für Fragen oder Schwätzchen stehe ich gerne zur Verfügung. 🙂