F.A.Q.

Was bietet Marcollect.de – und was nicht

Marcollect.de ist die Präsentation eines Erbes. In den Jahren 1974-2019 sammelte mein Vater alles Mögliche rund um maritime Themen oder aus Bereichen, die in irgendeiner Form Bezug dazu haben. Herzstück seiner Sammlung ist ein immenser Bestand an Tischwimpeln aller Art und aus aller Herren Länder. Nach Einrichtung seiner Internetpräsenz kam er schnell in Kontakt mit anderen Sammlern oder Menschen die einfach eine einzelne Flagge hatte und dazu mehr wissen wollten. Hier kommt Marcollect.de ins Spiel.

Was bietet Marcollect.de:

  • Marcollect.de präsentiert die Sammlung von Tischflaggen
  • Marcollect.de präsentiert zu fast allen Flaggen eine mal längere, mal kürzere Chronik zu den entsprechenden Unternehmen
  • Marcollect.de bietet die Möglichkeit der Suche – u.a. nach Charakteristika einer Flagge (siehe: Wie funktioniert die Suche?)

Was bietet Marcollect.de NICHT:

  • Marcollect.de bietet keine verlässliche Datenbasis hinsichtlich Adressen – viele davon sind veraltet oder nicht die Firmen nicht mehr existent. Da Marcollect.de kein Branchenbuch sein will ist das egal. Im Zuge der weiteren Überarbeitung werden die Adressen aus den Dokumenten entfernt. (siehe: Was noch zu tun ist)
  • Marcollect.de ist sich bewusst das einige Daten veraltet sind – im Laufe der Sammlerjahre wurde vieles, aber nicht alles aktualisiert
  • Marcollect.de präsentiert Informationen zu Flaggen die sich in unserem Besitz befinden – daraus lässt sich kein vollständiges Bild der Branchen ableiten. Es gibt sicherlich noch viele Firmen (existierende wie erloschene) von denen es Tischflaggen gibt, die sich nicht in der Sammlung befinden. (siehe: Kann ich zum Inhalt beitragen?)
Wie funktioniert die Suche?

Eine der wesentlichen Beschäftigungen, denen mein Vater so nachgegangen ist, war es in hunderten von Büchern oder das Netz nach Abbildungen von Flaggen zu durchsuchen. Dabei war vermutlich fotw noch die beste Quelle – nur für jemanden mit weniger Verständnis für die komplexen – dafür aber einwandfrei zielführenden Beschreibungen zu umständlich. Also sollte die Suche hier das vereinfachen. Die Idee war – z.B.: anhand von Informationen, die man auch ohne Bildübertragung vermitteln kann, zum Ziel zu gelangen.

Ich versuche mal hier die wesentlichen Charakteristika zusammen zu fassen, die bei den einzelnen Flaggen in den Tags hinterlegt sind:

Farben

Farben charakterisieren ein Flagge wohl primär. Da gibt es einfarbige, mehrfarbige, gestreifte und und und …. dazu später mehr.
Grundsätzlich habe ich versucht Farbspektrum einzuschränken. Ich muss nicht über blaugrün, grüngelb, senf, curry oder wie auch immer diskutieren. Männerwirtschaft – einfache Begriffe: Es gibt grün und es gibt blau. Such Dir was aus. Wenn Du falsch liegst oder kein Ergebnis bekommst, versuch die andere Farbe. Folgende Farben sind hinterlegt:
blau
braun
bunt
gelb (syn. auch für gold)
grau (syn. auch für silber)
lila
orange
rosa
schwarz
weiß
bunt habe ich eingeführt, da es ja Stoffstücke gibt, die man zwar aufhängen kann, die aber eher wie ein Fotomagazin als wie eine Flagge aussehen. Ansonsten habe ich mich auf Einfachheit beschränkt. Kombinationen sind natürlich möglich.

Verknüpfung

Die Suche ist UND verknüpft. Heißt bei einer Suche nach „weiß rot“ werden alle Ergebnisse geliefert die weiß UND rot enthalten. Erst wenn keine UND Ergebnisse mehr passen werden ODER Ergebnisse präsentiert

Grundstruktur

Die meisten Flaggen dieser Sammlung sind entweder ein, zwei oder dreifarbig (zumindest im Hintergrund). Diese Teilungen definieren sich in der Regel senkrecht oder waagerecht, selten diagonal.
Bei zweifarbigen Flaggen (wir reden noch vom Hintergrund) ist es einfach: z.B. „weiß rot waagerecht geteilt“ ….. oder entsprechend „senkrecht“
Komplizierter wird es bei drei oder mehr Farben oder wenn mehr als 3 Farbelement vorhanden sind.
Der Klassiker : die Trikolore (Niederlande, Frankreich, ……) – „rot weiß blau balken waagerecht“ bzw. „rot weiß blau balken senkrecht“
Zwei Farben aber mehre Farbelemente ( Bsp.: SAL – South Africa Line) : „rot blau streifen gestreift“ oder (Bsp.: WinPol Transport- und Spedition GmbH) “ blau weiß streifen rand

Idee verstanden?

Wenn nicht – Frag Deine Kinder oder Enkel was sie auf der Flagge sehen und schreib es auf. Hier gibt es alles: Wappen, Löwen, Stadttore, Schiffe, Fische, Wellen, und ……… oder schick mir ne Mail – ich helfe gerne.

Buchstaben

Das bedarf noch der Erklärung: Auf vielen Flaggen sind Buchstaben – sind es ausländische Schriftzeichen so ist das auch so hinterlegt. Ansonsten gilt: 1 Buchstabe – Begriff Buchstabe, mehrere Buchstaben – Begriff Buchstaben. Sonderfälle gibt es natürlich auch: z.Bsp: Heerema Marine Contracors – hier gibt es einen Block von Buchstaben sowie einen einzelnen Buchstabe, und der Block von Buchstaben ergibt klar lesbar den Namen des Unternehmens. Wenn die Buchstaben einen lesbaren Text ergeben ist der Begriff Schrift hinterlegt. Nicht bei Firmennamen die aus einer Abkürzung bestehen.

oder auch …..

Geht natürlich auch klassisch, Firmennamen, Orten oder allem anderen 🙂

Ich habe Fehler gefunden oder kann Fakten ergänzen

Ich habe bewusst bei sehr vielen Seiten die Komentarfunktion abgeschaltet – natürlich bin ich dennoch an Fehlerkorrekturen und Fakten interessiert. Die URLS der einzelnen Seiten sind eindeutig und helfen mir beim Identifizieren der Beiträge. Bitte Fehler per Mailfunktion unter Angabe der URL melden. So habe ich die Chance die Mails der Reihe nach abzuarbeiten und versinke nicht in Kommentaren an hunderten verschiedenen Stellen.

Kauft Marcollect.de Flaggen?

Auf diese Frage gibt es eine klare Antwort: Nein

Bereits mein Vater hat immer wieder deutlich gemacht, das er eine Sammlung hat – keine Kaufung. Was nicht heißt, das er nicht bei Ebay gelegentlich mit anderen Sammlern Geschäfte gemacht hat. Das ist vorbei – „das neue Management“ wird das nicht machen. Es gibt noch einige doppelte Flaggen, die dann auch entsprechend mit Flaggenbuch gelistet werden – hier bin ich gerne bereit zu tauschen. An Kauf und Verkauf von Tischflaggen habe ich kein Interesse.

Ich habe eine/mehrere Flagge/n die ich nicht mehr haben möchte …..

…. dann geht es Dir im Grunde ja, wie mir. Ich habe diese Sammlung geerbt. Da steht man dann vor der Frage: abgeben oder weiter pflegen. An anderen Stellen die Motivationen für meine Entscheidung.

Aber kommen wir zum Punkt: Mein Vater hat jahrelang versucht einen würdigen Platz für seine Sammlung nach seinem Ableben zu finden. Ausser, das andere sie in den Keller stellen würden, kam da nicht wirklich was bei rum. Nun ist die Idee 3.000+ Flaggen aufzuziehen und ein Museum damit zu füllen auch nicht so wirklich umsetzbar. Ich habe mich daher entschieden den Online-Weg zu gehen.

Wenn Du an einem ähnlichen Punkt stehst würde ich weitere Flaggen gerne in die Sammlung aufnehmen (Bitte „Kauf Marcollect.de Flaggen?“ beachten). Ein entsprechender Hinweis und gebührende Würdigung der Flaggenherkunft ist selbstverständlich. Bitte einfach mal unverbindlich Kontakt aufnehmen – es wäre zu schade, wenn hier was auf den Müll geht.

Ansonsten muss man hier leider der Erkenntnis Rechnung tragen, das jedes Hobby Geld kostet und die wenigsten am Ende was einbringen – außer dem Spaß an er Freude, dem Erhalt der geistigen Fitness und den möglicherweise netten Kontakten

Kann ich zum Inhalt beitragen?

Grundsätzlich kann und darf jeder was beitragen. Über technische Möglichkeiten dazu mache ich mir noch Gedanken. Das System sieht z.B. die Möglichkeit vor registrierten Benutzern hier die Macht zu geben, eigene Beiträge zu erstellen und so mich zu entlasten 🙂 Klingt ja grundsätzlich schon mal gut – nur ist da die Sache mit dem Vertrauen. Also langsam testen – und dann …..

Problematisch dabei ist auch, das ich im Rahmen dieser Webseite eigentlich nur Flaggen präsentieren möchte, die physisch Bestandteil der Sammlung sind. Mal schauen ….

Ansonsten freue ich mich über Korrespondenz. Bitte beachten: Ich bin noch nicht in Rente. Es kann daher gelegentlich ein wenig dauern bis eine Antwort kommt.

Was noch zu tun ist (meine persönliche ToDo-Liste … mit dem, was mir bis jetzt aufgefallen ist)

Seitenumzüge ….

Die Seiten „Über Marcollect“, „Sammlerphilosophie“ und „Flaggengeschichte“ stammen aus der alten Webseite. Entsprechend werde sie in die Rubrik „Refurbed“ umgezogen werden.
weiter…

Überarbeitung der Chroniken

zum Glück sind bisher nur einige wenige Chroniken online. Bei der Durchsicht der aktuellen Seiten ist aufgefallen, das das gewählte Tabellenelement zur Darstellung von Nationalität, Firmensitz und weiteren Informationen nicht hält, was es verspricht. Hier muss zeitnah nachgearbei
weiter…

Großbaustelle 2021

Die letzte Woche vor dem Relaunch der Website läuft. Aufgrund der schieren Masse und der Tatsache, das ich nebenher noch berufstätig bin, habe ich bei weitem nicht geschafft, was ich mir als Ziel gesetzt habe. Dabei sind dann auch noch Umstände aufgetaucht, die mich zum einen Weiterde
weiter…

über 40% der Flaggen der Sammlung …

sind jetzt online. Allerdings auch nur das – dabei sind natürlich noch viele Schwächen aufgetaucht. So liegen aktuell nicht alle Scan in den gleichen Formaten vor. Einige haben da doch eher Briefmarkencharakter. Also müssen, wenn mal alle Flaggen drin sind – und die Ordner mit den Fla
weiter…