Deutsche Transport-Genossenschaft Binnenschifffahrt e. G., Duisburg
Deutsche Transport-Genossenschaft Binnenschifffahrt e. G., Duisburg
GründungslandDeutschland
StammsitzDuisburg
HauptgeschäftBinnenschifffahrt
Gründungsjahr1991
aktueller Statusaktiv
letzte Aktualisierung 2015

Weitere Flaggen aus der Firmengeschichte – nur weil hier keine Abbildungen sind, heißt das nicht, das es keine anderen Flaggen gab – sie fehlen dann aber in der Sammlung


DTG – Deutsche Transport-Genossenschaft Binnenschifffahrt e. G.

27. Oktober 1990

Die DTG – Deutsche Transport-Genossenschaft Binnenschifffahrt e. G. mit ihrem Hauptsitz in Duisburg-Ruhrort wurde am 27. Oktober gegründet, als sich 143 Personen aus den Genossenschaften PTG und TGB um den dann gewählten 1. Vorsitzenden Werner Hartnagel in der Mercator-Halle zusammenfanden.

 

Die Schiffseigner der PTG ( Partikulier-Transport-Genossenschaft Jus et Justitia e. G, Duisburg ) der auch seit dem 1.1.1986 die Mitglieder der OPV ( Oberweser Privatschiffer- Vereinigung Transport-und Handelsgesellschaft mbH, Bremen ) beigetreten waren, schlossen sich mit der TGB (Transportgenossenschaft Binnenschifffahrt e. G. Berlin) zusammen und nahmen auch noch die Mitglieder der Hamburger ELBIA – Eilfracht in die neu gebildete Genossenschaft mit auf. Ein Aufsichtsrat bestehend aus 24 Personen bestehend, wurde gewählt.

1. Januar 1991

Zum 1. Januar trat der Genossenschaftsvertrag in Kraft. Mit einer Kapazität von über 300 Fahrzeugen und einer Tonnage von ca. 300.000 ts war die DTG bei Gründung Deutschlands größte Transportgenossenschaft in der Binnenschifffahrt. In den ersten 15 Jahren seit Gründung schmolz die Flotte aufgrund der immer noch problematischen Lage der deutsche Binnenschiffer auf 140 Einheiten zusammen.

 

Waren die hier zuvor regional tätigen Einzelgenossenschaften

ELBIA – Eilfracht – vornehmlich auf der Elbe (gegr. 1921)
OPV – vornehmlich auf der Weser
PTG – vornehmlich auf Rhein und Nebenflüssen
TGB – vornehmlich auf Havel – Spree und Oder (gegr. 1898)

auf ihre jeweiligen Regionen beschränkt, agierten sie nun vernetzt über die sieben Regional-Niederlassungen der DTG – Andernach, Mannheim, Berlin, Minden, Magdeburg, Hamburg und Rotterdam global am deutschen Markt, in den Benelux-Staaten und auch in Frankreich und den Donauanrainerstaaten.

1997

1997

Ende der 1990er Jahre wurde zwischen der DTG und der MSG (Main-Schiffahrts-Genossenschaft e.G. der Versuch einer Zusammenarbeit gestartet. Aufgrund der völlig unterschiedlichen Arbeitsweisen und Praktiken, wurde das Bündnis bereits nach kurzer Zeit wieder gelöscht. Beide, die letzten ihrer Art, Genossenschaften arbeiten eigenständig und erfolgreich weiter.

1. Januar 2012

Per 1. Januar wird Arno Ship von der DTG übernommen….

 

Bonapart-Nachricht :

 

DTG übernimmt arno-ship Befrachtung
Autor: Axel Götze-Rohen
Nach mehr als 50 Jahren im aktiven Geschäft ziehen sich die Brüder Hans und Horst Bungert endgültig aus ihrem Unternehmen arno-ship Befrachtung zurück. Zum 1. Januar übernimmt Volker Jöst das operative Geschäft und die DTG Deutsche Transport-Genossenschaft Binnenschifffahrt die Anteile der in Mannheim ansässigen GmbH. Wie die beiden Urgesteine des Befrachtungsgeschäftes in einem Brief von Anfang Dezember schreiben, sei die Binnenschifffahrt für sie jetzt nicht mehr der Mittelpunkt des Lebens. Aus diesem Grunde haben die Brüder das Unternehmen an die DTG verkauft.
Deren Vorstände Hans-Egon Schwarz und Matthias Bunger übernehmen ab Januar die Geschäftsführung von arno-ship. Volker Jöst, der von der Mannheimer Wincanton zu arno-ship wechselt, verantwortet ab dem 1. Januar als Handlungsbevollmächtigter die Befrachtung.

1. Januar 2015

Zum 1. Januar wurde eine Beteiligung an einem Befrachter in Rotterdam gezeichnet. Hierdruch verspricht man sich eine Stärkung der Geschäfte im Benelux-Bereich.

27. Juni 2015

Zum Zeitpunkt der Jubiläums-Generalversammlung am 27. Juni in Münster gehören immer noch 68 Gründungsmitglieder der DTG an. Der 1. Vorstand, Werner Hartnagel, nahm im Alter von 92 Jahren an dieser Versammlung aus Anlass des 25jährigen Bestehens der DTG teil.




Hinweis

Markennamen und Warenzeichen

Diese Website ist privat und nicht kommerziell. Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Marcollect.de. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Unterstützung

… hier fehlen noch Informationen

Die Inhalte dieser Website wurden zeit seines Lebens von meinem Vater aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen getragen. Da sich unsere Welt deutlich schneller entwickelt, als ein Einzelner die Zusammenhänge erfassen, geschweige denn niederschreiben und aktualisieren kann, sind viele Beiträge noch ausbaufähig. Sollten Sie zu diesem oder einem anderen Beitrag Ergänzungen oder Korrekturen haben, freue ich mich über eine Nachricht. Weitere Informationen zu möglichen Unterstützungen finden sie in den F.A.Q.


Hinweis

Link auf externe Website

Diese Seite enthält einen oder mehrere Links auf externe Websites. Für die Inhalte und die Rechtskonformität externer Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollte/n die verlinkten Seiten gegen geltendes Rechts verstoßen bitte wir um einen Hinweis darauf. Wir werden den/die Link/s dann umgehend entfernen. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 3 =