Theodor Buschmann GmbH & Co KG
Theodor Buschmann GmbH & Co KG
GründungslandDeutschland
StammsitzHamburg
HauptgeschäftSchiffbau – See
Gründungsjahr1882
aktueller Statusaktiv
letzte Aktualisierung 2008


Weitere Flaggen aus der Firmengeschichte – nur weil hier keine Abbildungen sind, heißt das nicht, das es keine anderen Flaggen gab – sie fehlen dann aber in der Sammlung


Theodor Buschmann GmbH & Co. KG

21. Juni 1882

Am 21. Juni gründete Johann Thomas Theodor Buschmann einen Werftbetrieb auf Steinwerder. Hier wurden Schiffbau-, Schiffszimmerer-, und Reparaturarbeiten durchgeführt. In der Nachbarschaft befanden sich die Werften Lührs, Barthels & Lüders und Blohm & Voss.

1893

Aufgrund der Expansion der Werft Blohm & Voss wurden die Firmen Theodor Buschmann, Lührs und Lüders zum Ross am Köhlbrand umgesiedelt. Zu dieser Zeit war der Kohlenhafen noch nicht gebaut und der Köhlbrand befand sich in unmittelbarer Nähe. Die Werft befasste sich zu dieser Zeit mit dem Neubau und der Reparatur von Schuten aus Holz.

1912

starb Johann Thomas Theodor Buschmann. Die Söhne Theodor und Heinrich übernahmen die Werft.

1934

Zum Ende des Jahres trennten sich die Brüder Theodor und Heinrich Buschmann.
Heinrich Buschmann und seine Söhne übernahmen am 1.Januar 1935 die Binnenschiffwerft vom
Westfälischen Kohlenkontor auf der Peute.
Theodor Buschmann führte den elterlichen Betrieb in Wilhelmsburg fort.

1947

verlegte Theodor Buschmann den betrieb zum Reiherstiegdeich. Es wurden Hafenschlepper und Barkassen gebaut, gewartet und repariert. Auch andere Hafenfahrzeug und sogar Kümos kamen zur Reparatur und zum Umbau, soweit der Tiefgang es zuließ. Viele der FAIRPLAY-Schlepper entstanden dort.

1959

Fairplay Schleppdampfschiffs-Reederei Richard Borchard GmbH

Fairplay übernimmt Theodor Buschmann in der Schiffbaukrise
Theodor Buschmann geriet in den 50er Jahren in wirtschaftlich Turbulenzen. FAIRPLAY ergriff die Gelegenheit, das know-how der Buschmann-Leute zu sichern und übernahm die Werft. Neben den Wartungsarbeiten für die Schlepper und Pontons der Mutterfirma hat man sich zu einem Spezialbetrieb für Stahlbau, speziell für Komponenten für die offshore-Industrie gemausert. Theodor Buschmann ist ein „Unternehmen für schwierige Fälle…“FAIRPLAY

1982

beschäftigte die Werft knapp 100 Mitarbeiter.
Die Werft verfügt über 1 Neubau-Helling von 80 x 18 m und einer Aufnahmefähigkeit von 2.200 dwt
sowie über 3 Slipanlagen
55 x 14 m > 1.000 ts Hebefähigkeit.
40 x 10 m > 400 ts
30 x 8 m > 200 ts

2004

es werden noch 50 Mitarbeiter beschäftigt. Die Produktpalette umfasst See- und Hafenschlepper, kleine Fährschiffe, kleine Ausflugsschiffe, Pontons aller Art, Baggerschiffe, Fischkutter und Spezialschiffe aller Art in Stahl, Aluminium und Edelstahl.

2007

Das 125jährige Jubiläum wird gefeiert.


Quellen

weitere Quellen / Literatur


Zusammenhang


Bei Firmen zu denen Flaggen von Partnerunternehmen, Nachfolgeunternehmen oder anders verbundenen Firmen verfügbar sind, werden hier die entsprechenden Verknüpfungen angezeigt.


Hinweis

Markennamen und Warenzeichen

Diese Website ist privat und nicht kommerziell. Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Marcollect.de. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Unterstützung

… hier fehlen noch Informationen

Die Inhalte dieser Website wurden zeit seines Lebens von meinem Vater aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen getragen. Da sich unsere Welt deutlich schneller entwickelt, als ein Einzelner die Zusammenhänge erfassen, geschweige denn niederschreiben und aktualisieren kann, sind viele Beiträge noch ausbaufähig. Sollten Sie zu diesem oder einem anderen Beitrag Ergänzungen oder Korrekturen haben, freue ich mich über eine Nachricht. Weitere Informationen zu möglichen Unterstützungen finden sie in den F.A.Q.


Hinweis

Link auf externe Website

Diese Seite enthält einen oder mehrere Links auf externe Websites. Für die Inhalte und die Rechtskonformität externer Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollte/n die verlinkten Seiten gegen geltendes Rechts verstoßen bitte wir um einen Hinweis darauf. Wir werden den/die Link/s dann umgehend entfernen. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + zehn =