Hans Schramm & Sohn GmbH & Co. KG
Hans Schramm & Sohn GmbH & Co. KG
GründungslandDeutschland
StammsitzBrunsbüttel
HauptgeschäftSeeschifffahrt / Schlepper
Gründungsjahr1926
aktueller Statusaktiv
letzte Aktualisierung 2017

Weitere Flaggen aus der Firmengeschichte – nur weil hier keine Abbildungen sind, heißt das nicht, das es keine anderen Flaggen gab – sie fehlen dann aber in der Sammlung

Hans Schramm & Sohn GmbH & Co. KG
Hans Schramm & Sohn GmbH & Co. KG
Hans Schramm & Sohn GmbH & Co. KG

Hans Schramm & Sohn GmbH & Co. KG

Hans Schramm wurde im Jahre 1903 in Altona bei Hamburg geboren. Sein Vater Nicolaus betrieb dort eine der vielen Altonaer Kohlenhandlungen. Nach seiner Schulzeit fuhr Hans Schramm zunächst auf See um anschließend bei Zerssen & Co. an den Kanalschleusen eine Lehre zu absolvieren.

1926

Mit diesem Rüstzeug wagte er, 23jährig, den Schritt in die Selbständigkeit. Klarierung und Abfertigung von Brunsbüttel anlaufenden Schiffen. Später kam auch die Festmacherei, ein Barkassendienst und Schiffsversorgung sowie die Stauerei hinzu.

1937

Mit dem Schleppgeschäft beschäftigte sich die junge Firma ab etwa Ende der 30er Jahre mit dem 100-PS-Schlepper MÖWE. Nachdem er gezwungen wurde auch für die Wehrmacht tätig zu sein, reichte MÖWE nicht mehr aus und WILLI und FALKE mit 250 bzw. 300 PS kamen hinzu.

1945

Nach Kriegsende musste auch Schramm neu anfangen, nachdem seine Schlepper als Reparation abgeliefert waren. Mit verschiedenen Ankäufen machte sich das Unternehmen einen Namen.

1970

Besonders erwähnenswert Ende der 60er Jahre das Freischleppen des Havaristen EMMANUEL M. den der Wettbewerb schon aufgegeben hatte. (siehe „Gestrandet“ v. Tim Schwabedissen/Köhler)

1972

Helmut Schramm. Sohn Hans Schramm’s Sohn übernahm die Geschäftsführung der nunmehr als KG eingetragenen Firma.

Zu den nächsten rund 25 Jahren sind keine geschichtlichen Details bekannt…….

Die Homepage von Hans Schramm & Söhne zum 75jährigen Geschäftsjubiläum (2001)

Die Firma Schramm hat ihren Sitz am Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel und ist dort seit 1926 als Dienstleister in der Schiffahrt tätig. Die Tätigkeitsgebiet beschränkt sich nicht nur auf Brunsbüttel, sondern erstreckt sich auf den Bereich der Nord- und Ostsee, Nord-Ostsee-Kanal sowie in allen angrenzenden See- und Binnengewässern. Die Schramm-Flotte besteht aus 27 Wasserfahrzeugen (Schlepper, Boote, Schwimmkran, Ponton, Tanker und Rohölbarge).

Heute verfügt Schramm neben seiner Schlepper-Flotte, über Pontons, einen Schwimmkran und beschäftigt sich mit Ölbekämpfung darüber hinaus ist man an Hafenbetrieben beteiligt, u. a. werden die Brunsbüttel Ports betrieben.

Am seeschifftiefen Elbe-Kai wird ein großes Terminal betrieben auf dem die Rohstoffe für Aurubis, der ehemaligen Norddeutsche Affinerie gelagert, gemischt und mit zwei Schramm-eigenen, innovativen  Binnenschiffen „just-intime“ den Produktionsanlagen in Hamburg zugeführt werden.


weitere Quellen / Literatur


Links


Zusammenhang


Bei Firmen zu denen Flaggen von Partnerunternehmen, Nachfolgeunternehmen oder anders verbundenen Firmen verfügbar sind, werden hier die entsprechenden Verknüpfungen angezeigt.


Hinweis

Markennamen und Warenzeichen

Diese Website ist privat und nicht kommerziell. Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Marcollect.de. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Unterstützung

… hier fehlen noch Informationen

Die Inhalte dieser Website wurden zeit seines Lebens von meinem Vater aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen getragen. Da sich unsere Welt deutlich schneller entwickelt, als ein Einzelner die Zusammenhänge erfassen, geschweige denn niederschreiben und aktualisieren kann, sind viele Beiträge noch ausbaufähig. Sollten Sie zu diesem oder einem anderen Beitrag Ergänzungen oder Korrekturen haben, freue ich mich über eine Nachricht. Weitere Informationen zu möglichen Unterstützungen finden sie in den F.A.Q.


Hinweis

Link auf externe Website

Diese Seite enthält einen oder mehrere Links auf externe Websites. Für die Inhalte und die Rechtskonformität externer Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollte/n die verlinkten Seiten gegen geltendes Rechts verstoßen bitte wir um einen Hinweis darauf. Wir werden den/die Link/s dann umgehend entfernen. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 − 2 =