Nippon Kaiji Kyokai
Nippon Kaiji Kyokai
GründungslandJapan
StammsitzTokyo
HauptgeschäftKlassifikation
Gründungsjahr1899
aktueller Statusaktiv
letzte Aktualisierung 2008

Weitere Flaggen aus der Firmengeschichte – nur weil hier keine Abbildungen sind, heißt das nicht, das es keine anderen Flaggen gab – sie fehlen dann aber in der Sammlung


Nippon Kaiji Kyokai

1899

Gründung der Teikoku Kaiji Kyokai, der kaiserlichen Marine Vereinigung in Tokyo, mit dem Auftrag zur Entwicklung und Regulierung von Schiffbau und Schifffahrt in Japan. Die Gesellschaft bereitete in den ersten Jahren des Bestehens zunächst die Grundlagen der Schiffsklassifikation vor,

1920

Mit KWANAN MARU wurde das erste Schiff klassifiziert.

1926

Die Gesellschaft wurde mit dem Klassezeichen NS beim Institute of London underwriters registiert.

1929

Zwischen den Kriegen kooperierte die TKK mit dem British Corporation Register of Shipping und anderen internationalen Registern und erreichte im Jahr 1929 das erste Mal eine klassifizierten Rauminhalt von einer Million Bruttoregistertonnen.

1946

TKK wurde nach dem 2. Weltkrieg neu gegründet als Nippon Kaiji Kyokai, Japan Marine Assoc. Es folgten Jahre starken Wachstums mit Gründung von Niederlassungen in London und New York.

1962

In diesem Jahre konnte bereits das 70 Besichtigungsbüro eröffnet werden.

1966

Das NKK verzeichnete bereits einen Bestand von zehn Millionen Bruttoregistertonnen.

1997

In diesem Jahr konnte mit einem Bestand von 100 Millionen Bruttoraumtonnen ein neuer Klassifizierungs-Rekord verzeichnet werden. verzeichnen

15. November 1999

AM 15. November wurde das 100jährige Jubiläum gefeiert.

2008

Nun wurden etwa 7000 Schiffe mit 160 Millionen Tonnen gemeldet.

2010

Heute reicht die Arbeit von ClassNK – wie bei allen anderen Unternehmen dieser Art – weit über die ausschließlich Besichtigungstätigkeit und Klassifikation von Schiffen und Offshorebauwerken hinaus und umfasst verwandte Bereiche wie technische und organisatorische Qualitätsüberwachung, Forschung, Training, Schadensbesichtigungen und andere.


Quellen

weitere Quellen / Literatur



Hinweis

Markennamen und Warenzeichen

Diese Website ist privat und nicht kommerziell. Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Marcollect.de. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Unterstützung

… hier fehlen noch Informationen

Die Inhalte dieser Website wurden zeit seines Lebens von meinem Vater aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen getragen. Da sich unsere Welt deutlich schneller entwickelt, als ein Einzelner die Zusammenhänge erfassen, geschweige denn niederschreiben und aktualisieren kann, sind viele Beiträge noch ausbaufähig. Sollten Sie zu diesem oder einem anderen Beitrag Ergänzungen oder Korrekturen haben, freue ich mich über eine Nachricht. Weitere Informationen zu möglichen Unterstützungen finden sie in den F.A.Q.


Hinweis

Link auf externe Website

Diese Seite enthält einen oder mehrere Links auf externe Websites. Für die Inhalte und die Rechtskonformität externer Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollte/n die verlinkten Seiten gegen geltendes Rechts verstoßen bitte wir um einen Hinweis darauf. Wir werden den/die Link/s dann umgehend entfernen. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + 6 =