Gebrüder Buchloh GmbH Schiffsausrüster, Duisburg-Ruhrort
Gebrüder Buchloh GmbH Schiffsausrüster, Duisburg-Ruhrort
GründungslandDeutschland
StammsitzDuisburg-Ruhrort
HauptgeschäftDienstleister / Schiffsausrüster
Gründungsjahr1908
aktueller Statusaktiv
letzte Aktualisierung 2008

Weitere Flaggen aus der Firmengeschichte – nur weil hier keine Abbildungen sind, heißt das nicht, das es keine anderen Flaggen gab – sie fehlen dann aber in der Sammlung


Gebrüder Buchloh GmbH – Schiffsausrüster

1908

wurde die Firma im September von den Herren Robert und August Buchloh gegründet. Sitz der Handelsgesellschaft war die Dammstrasse 25 in Duisburg-Ruhrort.

Der immer mehr zunehmende Schiffsverkehr und der damit verbundene Bedarf an Verbrauchsgütern war eine gute Grundlage für einen neuen Schiffsausrüster.
Das Sortiment bestand aus Schiffstechnik , Verbrauchsgütern und Zubehör. Vor allen Dingen wurden Heißdampf- und Sattdampföle benötigt. Aber auch Ankerketten oder Anstrichfarben wurden prompt geliefert.
Die Auslieferungen erfolgten mit einer eigenen kleinen Barkasse und mit dem Auto.

1922

In Schwierigkeiten geriet das Unternehmen durch die Wirtschaftskrise Ende der 20er Jahre schaffte aber das Überleben in einer Zeit, in der alle zu kämpfen hatten.

 

Zu diesem Zeitpunkt war Robert Buchloh bereits verstorben und sein Firmenanteil an Ehefrau Clara gefallen.

 

Das Geschäft führte seit Roberts Tod August allein.

1937

trat dann Robert Buchloh jun. mit einem nicht zur Familie gehörenden Mitarbeiter in die Geschäftsführung ein.

1938

Nach dem Tod von August, fielen dessen Anteile an seine Witwe Käthe.

1945

Das Unternehmen überstand auch den zweiten Weltkrieg, da es dem kriegswichtigen Transportgewerbe diente und keine Probleme beim Warenbezug hatte.

1953

übernahm Robert Buchloh junior alle Firmenanteile der Erben von August Buchloh.

1958

trat Dieter Buchloh, Sohn Robert jun.’s, in die Geschäftsleitung ein.

1980

verstarb Robert Buchloh jun. und Dieter Buchloh wurde alleiniger Geschäftsführer.

2008

Gesellschafter des nun 100 jährige Unternehmens sind
Roberts jun.’s Frau Irene und Ihr Sohn Dieter Buchloh.

Das Familienunternehmen beschäftigt heute 6 Personen und Sitz der Firma ist nach wie vor in Duisburg Ruhrort auf der Dammstrasse 18.
Das Konzept der Firmengründer, hafennah alles anzubieten was die Schifffahrt benötigt, gilt auch heute noch. Lediglich das Warensortiment hat sich den geänderten Bedürfnissen der Kunden angepasst.

2011

Im Jahr 2011 hat die Firma Buchloh Ihr Warensortiment erweitert. Sie beschäftigt sich mit dem Verkauf von Rohrleitungszubehör.

2012

Dieter Buchloh verstarb im Jahr 2012.




Hinweis

Markennamen und Warenzeichen

Diese Website ist privat und nicht kommerziell. Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Marcollect.de. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Unterstützung

… hier fehlen noch Informationen

Die Inhalte dieser Website wurden zeit seines Lebens von meinem Vater aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen getragen. Da sich unsere Welt deutlich schneller entwickelt, als ein Einzelner die Zusammenhänge erfassen, geschweige denn niederschreiben und aktualisieren kann, sind viele Beiträge noch ausbaufähig. Sollten Sie zu diesem oder einem anderen Beitrag Ergänzungen oder Korrekturen haben, freue ich mich über eine Nachricht. Weitere Informationen zu möglichen Unterstützungen finden sie in den F.A.Q.


Hinweis

Link auf externe Website

Diese Seite enthält einen oder mehrere Links auf externe Websites. Für die Inhalte und die Rechtskonformität externer Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollte/n die verlinkten Seiten gegen geltendes Rechts verstoßen bitte wir um einen Hinweis darauf. Wir werden den/die Link/s dann umgehend entfernen. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × vier =