Reederei Ed Line GmbH, Berlin
Reederei Ed Line GmbH, Berlin
GründungslandDeutschland
StammsitzBerlin
HauptgeschäftBinnenschifffahrt
Gründungsjahr1997
aktueller Statusaktiv
letzte Aktualisierung 2009

Weitere Flaggen aus der Firmengeschichte – nur weil hier keine Abbildungen sind, heißt das nicht, das es keine anderen Flaggen gab – sie fehlen dann aber in der Sammlung


Reederei Ed Line GmbH

1997

Die Reederei Ed Line wird im August durch Martina und Carsten Klink in Berlin gegründet Das erste Schubschiff im Dienst der Reederei ist der Bugsierer „MISTER ED“. Kurze Zeit später kommt der zweite Schubbugsierer mit dem Namen „Miss Ed“ hinzu. Von hier an beginnt die Benennung der Schiffe mit den Anfangsbuchstaben E und D wie z.B. die Schiffe „EDDA“, „EDDI“, „EDWARD“ und „EDWIN“ usw.

1998

MISTER ED wird für Entschlammungsarbeiten in den Niederlanden eingesetzt.

1999

Das Unternehmen erweitert sich durch zwei große Schubverbände, bestehend aus zwei Schubschiffen und 8 Schubleichtern.

 

Die Ed Line Service Center GmbH wird auf dem Gelände der Yachtbau Berlin GmbH in Köpenick gegründet. Das Service Center ist für sämtliche Reparaturarbeiten an den Ed Line Schiffen  zuständig und bietet einen europaweiten Reparaturservice an.

2000

Der Sitz des Büros wird von der Gubener Straße in die Wendenschloßstraße verlegt.

2001

Mitarbeit an den Großbaustellen in Projekt 17; vor allem am Ausbau des Mittellandkanals, Elbe-Havel Kanals und Dortmund-Ems Kanals.

2002

Mitarbeit an der Elbüberquerung.

2003

Aus zwei Seegehenden Transportpontons werden, durch umfangreiche Arbeiten, vier Schubleichter a 1000t erstellt.

2004

Schlepper EDUARD wird als Vorspann für den Airbustransport auf der Elbe eingesetzt. In der Ukraine am Schwarzen Meer versorgt die Reederei Ed Line eine Baufirma mit Material.

2005

2005

Übernahme der Schubflotte der Papenburger Baufirma Bunte.

2007

Im Sommer konnte ED-Line das 10-jährige Firmenjubiläum feiern.

2008

Eine Abteilung für klassische Schiffsbefrachtung unter der Leitung von Werner Hensel beginnt ihre Tätigkeit
Beginn der Arbeiten im BV Neubau Schleuse Bolzum mit 6 Schub-Boote und diversen Schub-Leichtern für die Fa. J. Bunte
Transporte von Windkraftanlagen in der Relation Kiel-Frouard (Frankreich) für die Fa. SARENS WIND BV

2009

Schubverband EDLENA mit 5 gedeckten Schubleichtern, einer Gesamtlänge von 185 Metern und 2.300 Tonnen Ladekapazität wird in Dienst gestellt.
Die Wasserbauflotte wird durch Schubboot EDITH verstärkt.



Links


Hinweis

Markennamen und Warenzeichen

Diese Website ist privat und nicht kommerziell. Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Marcollect.de. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Unterstützung

… hier fehlen noch Informationen

Die Inhalte dieser Website wurden zeit seines Lebens von meinem Vater aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen getragen. Da sich unsere Welt deutlich schneller entwickelt, als ein Einzelner die Zusammenhänge erfassen, geschweige denn niederschreiben und aktualisieren kann, sind viele Beiträge noch ausbaufähig. Sollten Sie zu diesem oder einem anderen Beitrag Ergänzungen oder Korrekturen haben, freue ich mich über eine Nachricht. Weitere Informationen zu möglichen Unterstützungen finden sie in den F.A.Q.


Hinweis

Link auf externe Website

Diese Seite enthält einen oder mehrere Links auf externe Websites. Für die Inhalte und die Rechtskonformität externer Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollte/n die verlinkten Seiten gegen geltendes Rechts verstoßen bitte wir um einen Hinweis darauf. Wir werden den/die Link/s dann umgehend entfernen. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + acht =