CCS - Combined Container Service GmbH & Co. KG, Mannheim
CCS – Combined Container Service GmbH & Co. KG, Mannheim
GründungslandDeutschland
StammsitzMannheim
HauptgeschäftHafendienstleister
Gründungsjahr1976
aktueller Statuserloschen 2006 durch Verschmelzung auf CONTARGO
letzte Aktualisierung 2008

Weitere Flaggen aus der Firmengeschichte – nur weil hier keine Abbildungen sind, heißt das nicht, das es keine anderen Flaggen gab – sie fehlen dann aber in der Sammlung

CCS - Combined Container Service GmbH & Co. KG, Mannheim

Letzte Flagge vor der Verschmelzung

CCS - Combined Container Service GmbH & Co. KG, Mannheim

Flagge zum 20-jährigen Jubiläum 1996

CCS - Combined Container Service GmbH & Co. KG, Mannheim

ältere Flagge


CCS – Combined Container Service GmbH & Co. KG

1976

gründeten (lt. Rhenus-Historie) die Rhenus AG bzw. (nach anderslautenden Informationen die Stinnes Reederei AG & Co.) (60 %) und die Bremer EKB Erich Kieserling GmbH & Co KG (40 %) in Ginsheim-Gustavsburg am Rhein/Main-Abzweig den Rhein-Barge-Reeder CCS – Combined Container Service GmbH & Co. KG. CCS, gehört zu den Pionieren des Containertransportes über die Binnenwasserstraßen und läutete mit seinem integrierten, intermodalen Dienstleistungspaket bestehend aus dem Transport der Container per Binnenschiff
und LKW und dem Umschlag an eigenen Terminals und weiteren Leistungen rund um den Containertransport eine neue Wachstumsphase in der Binnenschifffahrt ein. Gleichzeitig wird der erste Containerterminal (Ginsheim) in Betrieb genommen.

 


 

EKB - Erich Kieserling GmbH & Co KG, Bremen
EKB – Erich Kieserling GmbH & Co KG, Bremen

Stinnes Reederei, Duisburg
Stinnes Reederei, Duisburg

Rhenus AG, Holzwickede
Rhenus AG, Holzwickede

1983

Inbetriebnahme eines Containerterminals in Ludwigshafen

1986

Inbetriebnahme eines Containerterminals in Koblenz

1. April 1987

zum 1.4. d. J. trennt sich Kieserling von 20 % seiner Anteile. 10 % übernimmt die Duisburger-Ruhrorter Haniel Reederei GmbH, 10 % die Duisburger LMG – Lehnkering-Montan-Transport AG

 


Lehnkering Montan Transport AG
Lehnkering Montan Transport AG

Haniel Reederei, Duisburg
Haniel Reederei, Duisburg

1989

CTD Container Terminal Dortmund

Rhenus ist Mitgründer des CTD Container-Terminal – Dortmund.

1. Januar 1990

zum 1.1. d. J. trennt sich Haniel-Reederei GmbH wieder von der CCS-Beteiligung und überträgt die 10 % auf die Lehnkering-Montan-Transport AG.

1995

Inbetriebnahme eines Containerterminals in Emmerich

1996

Inbetriebnahme eines Containerterminals in Valenviennes (Frankreich)

1998

Inbetriebnahme des Containerterminals in Frankfurt-Höchst

1999

Inbetriebnahme des Containerterminals in Aschaffenburg

2000

Inbetriebnahme des Containerterminals in Krefeld

2001

SRN - Schweizerische Reederei Neptun, Basel

mit der Übernahme der gesamten Aktivitäten der SRN Alpina-Gruppe durch die Rhenus AG kam auch das 1985 erbaute Terminal der Alpina in Basel hinzu.

2003

Die Terminals in Duisburg-Rheinhausen (2003) und im Kaiserwörthhafen in …

2004

… Ludwigshafen (2004) sind die modernsten Umschlagplätze im Contargo-Netzwerk.

Eröffnung eines Containerterminals in Béthune (Frankreich)

Hapag-Lloyd AG

wurde ebenfalls das bereits 1977 als Tochter der Hapag Lloyd gegründete Terminal der Unikai in Wörth gemeinsam mit den Unikai Agenturen in Ottmarsheim und Strasbourg übernommen.

Contargo GmbH & Co. KG, Duisburg

RHENUS AG gründet die CONTARGO GmbH & Co. KG als trimodales Netzwerk und bündelt hier die Aktivitäten verschiedener Rhenus-Töchter auf dem Gebiet der Container-Hinterlandlogistik und gehört heute in Europa zu den größten Anbietern dieser Art.

Auch die CCS wurde auf die CONTARGO verschmolzen und ging als CCS vom Markt


Quellen

Chronik Rhenus

Chronik Stinnes

Korrespondenz Haniel
weitere Quellen / Literatur

Links


Hinweis

Markennamen und Warenzeichen

Diese Website ist privat und nicht kommerziell. Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Marcollect.de. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Unterstützung

… hier fehlen noch Informationen

Die Inhalte dieser Website wurden zeit seines Lebens von meinem Vater aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen getragen. Da sich unsere Welt deutlich schneller entwickelt, als ein Einzelner die Zusammenhänge erfassen, geschweige denn niederschreiben und aktualisieren kann, sind viele Beiträge noch ausbaufähig. Sollten Sie zu diesem oder einem anderen Beitrag Ergänzungen oder Korrekturen haben, freue ich mich über eine Nachricht. Weitere Informationen zu möglichen Unterstützungen finden sie in den F.A.Q.


Hinweis

Link auf externe Website

Diese Seite enthält einen oder mehrere Links auf externe Websites. Für die Inhalte und die Rechtskonformität externer Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollte/n die verlinkten Seiten gegen geltendes Rechts verstoßen bitte wir um einen Hinweis darauf. Wir werden den/die Link/s dann umgehend entfernen. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × drei =