Braker Schifffahrts Gesellschaft mbH
Braker Schifffahrts Gesellschaft mbH
GründungslandDeutschland
StammsitzBrake / Duisburg-Ruhrort
HauptgeschäftBinnenschifffahrt
Gründungsjahr1952
aktueller Statusseit 1988 keine Aktivitäten
letzte Aktualisierung 2008

Weitere Flaggen aus der Firmengeschichte – nur weil hier keine Abbildungen sind, heißt das nicht, das es keine anderen Flaggen gab – sie fehlen dann aber in der Sammlung


Braker Schifffahrts Gesellschaft mbH

1952

Braker Spedition- und Hafen-Betreibergesell- schaft J. Müller GmbH & Co. KG

Anfang des Jahres beschäftigten sich Hans Müller und sein Sohn Gerd – Inhaber der im Jahre 1821 gegründeten Braker Spedition- und Hafen-Betreibergesellschaft J. Müller GmbH & Co. KG – mit dem Gedanken der Gründung einer Binnenschifffahrtsgesellschaft.
Im August desselben Jahres führten diese Überlegungen zur Gründung der BSG.

1958

Gründung einer Niederlassung in Duisburg

1959

wird der BSG in Brake eine Abteilung für Schiffsausrüstung angeschlossen, die noch im gleichen Jahr einen weiteren Standort in Ruhrort erhält und dort von Anfang an Gewinne macht.

1964

… führt die Geschäftsentwicklung zu der Notwendigkeit den Standort der BSG nach Duisburg-Ruhrort zu verlegen, d. h., die dortige Niederlassung auf die Gesellschaft zu verschmelzen.

1970

… umfasste die Binnenschifffahrtskapazität der BSG 65 Schiffe mit einer Kapazität von 55.000 t, aufgeteilt auf 56 Partikuliere, drei eigene Gütermotorbinnenschiffe und sechs Schleppkähne die dem Unterweser-Lokalverkehr dienten.

1985

Wegen ungünstiger Entwicklungen für die mit sogen. Setzschiffern (angestellten Schiffsführern) besetzten Gütermotorschiffe, deren technische Weiterentwicklung und dem daraus resultierenden hohen Investitionsbedarf wurden die eigenen Binnenschiffe verkauft. Die Partikuliere werden seit dieser Zeit direkt von J. Müller disponiert und zwar nicht von der Haupt-Niederlassung Brake, sondern vom Standort Bremen aus.

1988

wird die Abteilung Schiffsausrüstung dem leitenden Mitarbeiter zum Eigentum übertragen.

 

Die BSG-Flagge geht damit endgültig vom Markt.

1995

Im Jahr 1995 erbringt die Abteilung Binnenschifffahrt zusammen mit rund 17 unter der Hausflagge fahrenden Partikulieren eine Gesamttransportleistung von 951.959ts.



Links


Hinweis

Markennamen und Warenzeichen

Diese Website ist privat und nicht kommerziell. Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Marcollect.de. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Unterstützung

… hier fehlen noch Informationen

Die Inhalte dieser Website wurden zeit seines Lebens von meinem Vater aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen getragen. Da sich unsere Welt deutlich schneller entwickelt, als ein Einzelner die Zusammenhänge erfassen, geschweige denn niederschreiben und aktualisieren kann, sind viele Beiträge noch ausbaufähig. Sollten Sie zu diesem oder einem anderen Beitrag Ergänzungen oder Korrekturen haben, freue ich mich über eine Nachricht. Weitere Informationen zu möglichen Unterstützungen finden sie in den F.A.Q.


Hinweis

Link auf externe Website

Diese Seite enthält einen oder mehrere Links auf externe Websites. Für die Inhalte und die Rechtskonformität externer Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollte/n die verlinkten Seiten gegen geltendes Rechts verstoßen bitte wir um einen Hinweis darauf. Wir werden den/die Link/s dann umgehend entfernen. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × eins =