BKS Binnenschifffahrtskontor Sommerfeld GmbH
BKS Binnenschifffahrtskontor Sommerfeld GmbH
GründungslandDeutschland
StammsitzBuxtehude
HauptgeschäftBinnenschifffahrt
Gründungsjahr1991
aktueller Statusaktiv
letzte Aktualisierung 2016

Weitere Flaggen aus der Firmengeschichte – nur weil hier keine Abbildungen sind, heißt das nicht, das es keine anderen Flaggen gab – sie fehlen dann aber in der Sammlung


BKS Binnenschifffahrtskontor Sommerfeld GmbH

Rudolf Sommerfeld studierte Schiffsbetriebstechnik und fuhr 4 Jahre als Chief zur See. Nach Ing.-Posten in einem AKW, bei MTU und Alfa-Laval kam er über einen geschäftlichen Kontakt zu einer Beteiligung am Binnen-Trockenfrachter MS DORTMUND. Eine Selbständigkeit war zu diesem Zeitpunkt nicht geplant. Das änderte sich, als sein Partner aus der Beteiligung am MS DORTMUND ausstieg….

1991

1991

Die BKS Binnenschifffahrtskontor Sommerfeld GmbH wurde gegründet und kurzfristig drei weitere Binnenschiffe erworben. Hierbei half ein Befrachtungsvertrag mit dem Papierhersteller STORA-ENSO. Die Befrachtung erfolgte vom Sommerfeld’schen Privathaus aus. Fahrtgebiete der Flotte waren die Weser, die Elbe und das norddeutsche Kanalgebiet.

2007

Jöhnk Werft GmbH

Rudolf Sommerfeld bekam die Gelegenheit die tidenunabhängige im Hamburger Hafen gelegene Schiffswerft Jöhnk zu übernehmen. Bei so einer großen eigenen Flotte eine weitsichtige und logische Investition.

2010

Sohn Clemens wird die Leitung der Reederei übernehmen und Sohn Simon die Leitung der Werft, wenn sich Rudolf Sommerfeld spätestens 2014/15 aus dem aktiven Geschäft zurückzieht – hieß es. In diesem Jahr nahm Clemens Sommerfeld seine Tätigkeit im Unternehmen auf, nachdem er sich sowohl an der Hamburg School of Business Administration und an der Zeppelin University in Friedrichshafen gut auf seine Aufgaben als Chef zweier Unternehmen in schwierigen Umfeldern vorbereitet hat.

2011

Zum 20jährigen BKS-Jubiläum verfügt die Reederei über 20 Binnen-Frachtschiffe, ein Schubboot und 8 Schubleichter. Konsequent wird z. Zt. ausschließlich eigene Tonnage disponiert. Transportiert wird mittlerweile jede Ladung wie Baustoffe, Zellulose, Getreide, Kali, Futtermittel, aber auch Container, Schwer- und Projektladung.

2015

Man konnte auf dem Rhein mit den typischen Kanalschiffen aufgrund ihres niedrigen Tiefgangs punkten. Es war möglich mehr Ladung aufzunehmen als typische Rheinschiffe und gute Erträge einfahren. Auch auf der Elbe und den Kanälen konnte ein Zuwachs erlöst werden. Alles in allem war das Jahr 2015 zufriedenstellen für Reederei und Werft.

2016

Firmengründer Dipl.-Ing. Rudolf Sommerfeld feuert seinen 70. Geburtstag.
Gleichzeitig feiert seine BKS Sommerfeld 25jähriges Jubiläum und die Jöhnk-Werft gehört seit 10 Jahren zu Sommerfeld so, daß sich eine „Sommerfeld-Group“ gebildet hat.
Die reedereieigene Flotte ist auf 25 Motorschiffe und 5 Leichter angewachsen. Fünf Partikuliere konnte man an BKS binden, auf weitere hat man bei Bedarf Zugriff. Eine Ausweitung der eigenen Flotte wird angestrebt, hier denkt man über Einheiten im Bereich 100 m x 11.45 m nach.



Links

Homepage BKS Sommerfeld

Hinweis

Markennamen und Warenzeichen

Diese Website ist privat und nicht kommerziell. Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Marcollect.de. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Unterstützung

… hier fehlen noch Informationen

Die Inhalte dieser Website wurden zeit seines Lebens von meinem Vater aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen getragen. Da sich unsere Welt deutlich schneller entwickelt, als ein Einzelner die Zusammenhänge erfassen, geschweige denn niederschreiben und aktualisieren kann, sind viele Beiträge noch ausbaufähig. Sollten Sie zu diesem oder einem anderen Beitrag Ergänzungen oder Korrekturen haben, freue ich mich über eine Nachricht. Weitere Informationen zu möglichen Unterstützungen finden sie in den F.A.Q.


Hinweis

Link auf externe Website

Diese Seite enthält einen oder mehrere Links auf externe Websites. Für die Inhalte und die Rechtskonformität externer Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollte/n die verlinkten Seiten gegen geltendes Rechts verstoßen bitte wir um einen Hinweis darauf. Wir werden den/die Link/s dann umgehend entfernen. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − zwei =