Reederei B. Dettmer, Bremen
Reederei B. Dettmer, Bremen
GründungslandDeutschland
StammsitzBremen
HauptgeschäftBinnenschifffahrt
Gründungsjahr1947
aktueller Statusaktiv
letzte Aktualisierung 2015

Weitere Flaggen aus der Firmengeschichte – nur weil hier keine Abbildungen sind, heißt das nicht, das es keine anderen Flaggen gab – sie fehlen dann aber in der Sammlung


B. Dettmer Reederei GmbH & Co. KG

1. August 1947

Reederei B. Dettmer, Bremen

Am 1. August als Nordwestdeutscher Frachtverkehr B. Dettmer & Co., in Bremen durch die Gebrüder Bernhard und Wilhelm Dettmer gegründet, entwickelte sich das Unternehmen im Laufe von 60 Jahren zu einer der führenden deutschen Binnen-Reedereien für Tank- und Trockenfrachten. Mit dem Binnenschiff „MS Jaguar“ ging es damals an den Start. Aus dieser Keimzelle entwickelte sich eine der größten, privaten europäischen Binnenschifffahrtsreedereien.

1953

Gelsenkirchener Reederei und Handelsges. mbH

Gründung der Gelsenkirchener Reederei „unter Beteiligung“ der Reederei Dettmer.

 

3 GMS – GRIMBERG, GELSENKIRCHEN und SCHWELGERN kamen unter dieser Flagge zum Einsatz, wurden aber ab (?) auf Dettmer übertragen….

 

(Die Beteiligungs-ges. war vermutlich die Niederrheinische Motoren-Schiffahrt, Duisburg-Ruhrort, deren Flagge nicht in der Sammlung präsent ist.)

1963

Stuttgarter Reederei GmbH

An verschiedenen Hafenplätzen wurden weitere eigenständige Unternehmen gegründet, wie in Mainz die MAINZER REEDEREI GmbH, in Nürnberg die NÜRNBERGER REEDEREI GmbH und in Stuttgart mit Niederlassung in Duisburg-Ruhrort die STUTTGARTER REEDEREI.

MAINZER REEDEREI B. Dettmer GmbH & Co. KG

Der Betrieb der Mainzer Reederei wurde durch ein Großfeuer vernichtet und nicht wieder neu aufgestellt. Die Stuttgarter Reederei ist am Platz Stuttgart weiterhin tätig, wogegen die Niederlassung Duisburg in der dortigen großen Dettmer-Niederlassung aufgegangen ist.

1965

12 zu der Zeit moderne Gütermotorschiffe waren für Dettmer im Einsatz, 3 weitere befanden sich im Bau.

 

Die Tankschifffahrt wird zentral von Hamburg aus gesteuert, wogegen die Trockenfrachten von den Niederlassungen Bremen, Duisburg und Nürnberg aus abgewickelt werden.

Neben der Binnenschiffahrt ist Dettmer aber auch auf anderen Gebieten engagiert – so mit dem Schiffahrtskontor DETRA in Bremen und Hamburg mit zahlreichen Niederlassungen.

Mit den DCP – Dettmer-Container-Packing-Betrieben in Hamburg, Bremen und Antwerpen ist man auch auf den Gebieten Lagerung von Stückgut/Sammelladung und Projektladung sowie intermodalen Containerumschlag zwischen den Verkehrsträgern Straße, Schiene und Wasserweg eines der bekannten Unternehmen – zumindest in Deutschland

1974

1974

Gründung der TRANSNAUTIC GmbH & Co. KG, ein russisch / deutsches Jointventure. Die Moskauer Staatsgesellschaft V/O Sovfracht (deren Ursprung auf das Jahr 1929 zurückgehen dürfte) hielt 51 Prozent der Anteile, die anderen 49 % wurde von der Bremer B. Dettmer & Co. Reederei über die Transnautic Beteiligungsgesellschaft GmbH & Co. KG,  Bremen gehalten.

Auch an der Transocean-Tours, ursprünglich eine D. Oltmann Gründung beteiligt sich Dettmer zusammen „mit den Russen“.

Das Transocean-Kapital teilt sich folgendermaßen auf:
Transnautic GmbH., Hamburg 51,0 %
B. Dettmer-Gruppe, Bremen (direkt) 19,5 %
Sovfracht GmbH., Hamburg 19,5 %
Ukrainian Danube Shipping Co., 10,0 %

1990

1990

Gründung der Tonne Logistics GmbH die sofort begann, im Hafen Magdeburg den Umschlag von Mineralölprodukten direkt vom Kesselwagen in Binnentankschiffe im sogenannten gebrochenen Verkehr zu realisiert.

1993

1993

Einrichtung und Eröffnung eines Tanklagers in Magdeburg, als MUT Magdeburger Umschlag und Tanklager KG Dettmer GmbH & Co.

2009

Zur DETTMER GRUPPE zählen heute insgesamt 34 in Familienbesitz befindliche Unternehmen und weitere Beteiligungen, in Deutschland und Europa, mit Stammsitz in Bremen –

 

u. a. sind da noch diese zu denen keine Flagge in der Sammlung existiert:
LUG – Luftsfracht Umschlag GmbH, Frankfurt/Main
Rhein-Donau-Transportkontor GmbH, Nürnberg
Main-Donau-Umschlag & Transport GmbH., Nürnberg

2009

Transocean-Tours meldet Insolvenz an und wird von der Premcon übernommen.

2011

2011

Dettmer und die Duisburger Imperial-Gruppe gehen in der Trockenfahrt ein jointventure ein. Als „Dettmer Bulk Reederei GmbH & Co. KG“ wurde ab August in Duisburg und in Bremen die Trockenfahrt auf Rhein und den Kanälen coordiniert.

2014

Nürnberger Reederei Dettmer GmbH & Co. KG

Das joint-venture „Dettmer Bulk Reederei GmbH & Co. KG“ wird aufgelöst, weil sich die erwarteten Synergien nicht eingestellt haben. Der Betrieb Duisburg geht auf Imperial über, der in Bremen auf Dettmer.

 

Der Sitz der Nürnberger Reederei wurde nach Bremen, an den Dettmer-Hauptsitz, verlegt.

… unbestätigt

Auch die Gommers Bevrachtings Kantoor in Rotterdam soll zum Dettmer-Einfluss gehören oder gehört haben, dazu gibt es aber keine belastbaren Hinweise




Links


Hinweis

Markennamen und Warenzeichen

Diese Website ist privat und nicht kommerziell. Markennamen und geschützte Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Nennung von Markennamen und geschützter Warenzeichen hat lediglich beschreibenden Charakter. Genannte Marken stehen in keinerlei Partnerschaft oder Kooperation zu Marcollect.de. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Unterstützung

… hier fehlen noch Informationen

Die Inhalte dieser Website wurden zeit seines Lebens von meinem Vater aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen getragen. Da sich unsere Welt deutlich schneller entwickelt, als ein Einzelner die Zusammenhänge erfassen, geschweige denn niederschreiben und aktualisieren kann, sind viele Beiträge noch ausbaufähig. Sollten Sie zu diesem oder einem anderen Beitrag Ergänzungen oder Korrekturen haben, freue ich mich über eine Nachricht. Weitere Informationen zu möglichen Unterstützungen finden sie in den F.A.Q.


Hinweis

Link auf externe Website

Diese Seite enthält einen oder mehrere Links auf externe Websites. Für die Inhalte und die Rechtskonformität externer Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollte/n die verlinkten Seiten gegen geltendes Rechts verstoßen bitte wir um einen Hinweis darauf. Wir werden den/die Link/s dann umgehend entfernen. Weitere Informationen können Sie unseren Informationen zum Datenschutz entnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + elf =