1500 Flaggen online

Der nächste Meilenstein ist erreicht. 1500 Flaggen sind online – allerdings können/sollen zu jeder Flagge noch mehr Informationen und vor allem die Verlinkungen folgen. Es macht allerdings keinen Sinn mit den Verlinkungen zu beginnen, bevor nicht alle Flaggen im System sind. Einzelne Stränge zu verfolgen macht auch wenig sein – denn ich habe in den letzten Monaten gelernt, das man kaum annehmen kann, das Unternehmen Kooperationen, Einkäufe oder Verkäufe nur innerhalb des eigenen Landes oder der Stammsparte tätigen – entsprechend müsste man die Flaggen kreuz und quer aufnehmen – was extrem unübersichtlich für mich wird. Im wesentlichen hangel ich mich derzeit an Listen entlang, die mein Vater nach Sparten sortiert erstellt hat – entsprechend kommen die Rubriken im Flaggenbuch erst nach und nach. Ich habe bewusst davon abgesehen „Leerseiten“ zu erstellen. Was nicht im System ist wird nicht angezeigt. Die Seite in der aktuell Neuzugänge zu erwarten sind, ist als „under construction“ gekennzeichnet – aber schon abrufbar.

Comments

Schreibe einen Kommentar